ZAHNARZTPRAXIS DER KLINIK AM RING


0221-92424800

Endodontie als erste Wahl »Wir tun alles, damit unsere Patiente

Endodontie als erste Wahl »Wir tun alles, damit unsere Patienten ihre natürlichen Zähne behalten können.« »Zahnersatz sollte immer die ultimativ letzte Lösung sein, wenn der eigene Zahn absolut nicht mehr zu retten ist«, so Dr. Björn Kascha von der Zahnarztpraxis Klinik am Ring, Endodontologe aus Überzeugung mit über zwanzig Jahren Erfahrung. »Viele Patienten kommen zu uns, wenn ihre Zähne plötzlich überempfindlich gegen Wärme oder Kälte sind oder Zahnschmerzen immer schlimmer werden. Oft sind das Symptome einer Zahnwurzelentzündung. Auch wenn wir Routinechecks durchführen, entdecken wir immer wieder Entzündungen im Frühstadium.« Dr. Kascha setzt in diesen Fällen konsequent auf Zahnerhalt: Eine sofortige Behandlung erspart dem Patienten weitere Schmerzen und sichert seinen natürlichen Zahn. Schnelle Hilfe bei Zahnwurzelentzündung Grundsätzlich ist bei einer Zahnwurzelentzündung zügiges Handeln angesagt, ansonsten besteht die Gefahr, dass die schädlichen Bakterien über das Weichgewebe – ein Geflecht aus Blutgefäßen, Lymphgefäßen und Nervenfasern – bis in den Kieferknochen eindringen. Ein derart befallener Kiefer kann anschwellen und sehr schmerzhafte, eitrige Entzündungen ausbilden. Früher griffen Zahnärzte bei einer Zahnwurzelentzündung häufig auf die radikale Methode zurück: Sie zogen den Zahn. Experte für Endodontie Dr. Kascha hingegen tut alles, um den natürlichen Zahn zu erhalten: »In unserer Praxis können wir mit speziellen Verfahren und unter Zuhilfenahme eines hochmodernen OPMikroskops das erkrankte Weichgewebe entfernen, den Wurzelkanal reinigen und die Zahnwurzel mit einem körperverträglichen Material versiegeln. Mit dieser Abdichtung verhindern wir, dass neue Bakterien ins Zahninnere eindringen.« Dank moderner, lokaler Betäubungsmethoden läuft diese Behandlung meist völlig schmerzfrei ab – und der Patient verlässt die Praxis, ohne einen seiner wertvollen eigenen Zähne verloren zu haben. Durchgehend betreut vom Arzt des Vertrauens Dr. Kascha sowie Kolleginnen Sabine Herbricht und Dr. Anna Antweiler legen Wert auf Aufklärung vor der Behandlung. »Dafür vereinbaren wir einen gesonderten Termin, in komplizierten Fällen ziehen wir Kollegen aus dem Haus hinzu, z. B den Orthopäden oder den HNO-Spezialisten.« Hat sich ein Patient für den Zahnarzt seines Vertrauens entschieden, bleibt dieser den gesamten Behandlungsverlauf hindurch an seiner Seite. Eine Verbindung von hoher Spezialisierung und individueller Behandlung, die Sicherheit vermittelt – sowohl menschlich wie medizinisch. »Unsere Patienten sollen sich in jeder Hinsicht wohlfühlen«, betont Dr. Kascha. Dafür engagiert sich das Team spürbar: Die Atmosphäre in der Praxis ist wohltuend entspannt, der Ablauf effizient, die Praxismitarbeiter zugewandt und lösungsorientiert. Kurz: eine Praxis, die ihren Patienten das Leben so angenehm wie möglich macht. ZAHNARZTPRAXIS DER KLINIK AM RING Sabine Herbricht MSc, Dr. med. dent. Anna Theresa Antweiler, Dr. med. dent. Björn Kascha MSc Hohenstaufenring 28 · 50674 Köln Tel. 0221 - 92 42 48 00 www.zahnaerzte-am-ring.koeln
Tags:

Ihre Nachricht an

ZAHNARZTPRAXIS DER KLINIK AM RING

Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Nachricht:
Bitte schreiben Sie nur das Wort, welches hinter Antwort steht in das dafür vorgesehene Feld
der Sicherheitsabfrage.

999 minus 666? Antwort: 333


ZAHNARZTPRAXIS DER KLINIK AM RING

Ihre Empfehlung für (E-Mail Adresse):
Ihr Name:
Ihre Nachricht:
Bitte schreiben Sie nur das Wort, welches hinter Antwort steht in das dafür vorgesehene Feld
der Sicherheitsabfrage.

999 minus 666? Antwort: 333
Endodontie als erste Wahl
»Wir tun alles, damit unsere Patiente...

ZAHNARZTPRAXIS DER KLINIK AM RING

Sabine Herbricht MSc, Dr. med. dent. Anna Theresa Antweiler, Dr. med. dent. Björn Kascha Msc

Hohenstaufenring 28
50674 Köln

0221-92424800

Seite 2 anzeigen
Weitere Ärzte und Kliniken aus der lebensart-med
Praxis für Kieferorthopädie
Praxis im Rheinauhafen
Facharztpraxis für Proktologie und Chirurgie