ST. ELISABETH-KRANKENHAUS KÖLN-HOHENLIND


0221-46771301

Jede Geburt ist einzigartig »Wir gehen den Weg mit den Eltern

Jede Geburt ist einzigartig »Wir gehen den Weg mit den Eltern gemeinsam und sind immer für sie da: vor, während und nach der Geburt.« Die Atmosphäre auf den Gängen ist entspannt, die Gesichter von Müttern und Besuchern spiegeln glückliches Staunen über das Wunder der Geburt wider, das Personal der geburtshilflichen Abteilung wirkt aufmerksam und liebevoll. Hier auf der Geburtsstation im St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind haben Professor Dr. Daniel Rein und sein Team schon Tausende von Kindern auf die Welt gebracht. »Und keine Geburt gleicht der anderen. So unterschiedlich wie jede Frau ist, so unterschiedlich sind auch die Geburten – und die Wünsche der Mütter.« Wie der Chefarzt selbst unterstützen auch Hebamme Monique Nentwich und ihr Team das Konzept, intensiv auf die jeweils individuellen Vorstellungen der Frauen einzugehen. Das umfasst persönliche Betreuung während der Schwangerschaft, aufmerksame interaktive Pflege im Wochenbett, Einzelberatungen durch Arzt und Hebamme, liebevolle Nachsorge ... Ob Geburt in der Badewanne, alternative homöopathische Behandlungsmethoden, das Einüben von Entspannungstechniken, die Absprache über eventuelle Schmerzmittel, Akupunktur oder »Lachgas« – jeder Wunsch wird abgeklärt und berücksichtigt, immer unter der Voraussetzung, dass er dem wichtigsten Ziel aller Beteiligten dient: der Sicherheit von Mutter und Kind. »Denn die steht bei uns natürlich an erster Stelle. Dafür sorgen wir z. B. mit einem hohen Personalschlüssel, modernen, funkgesteuerten Überwachungsanlagen und regelmäßigen Schulungen. Außerdem schließt sich direkt an den Kreißsaal ein OP an, im Fall von Komplikationen ist also schnelle Hilfe garantiert.« Das Konzept – modernste Technik, individuelle Betreuung und höchstmöglicher Sicherheitsstandard – erfreut sich großer Beliebtheit: An die 1.700 Babys kommen in Hohenlind pro Jahr zur Welt. Ein wunderbarer Ort für eine Familie, um in ihre gemeinsame Zukunft zu starten … PROF. DR. MED. DANIEL REIN Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am St. Elisabeth- Krankenhaus Köln-Hohenlind Werthmannstraße 1 · 50935 Köln Tel. 0221 - 46 77 13 01 · www.hohenlind.de
Tags:

Ihre Nachricht an

ST. ELISABETH-KRANKENHAUS KÖLN-HOHENLIND

Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Nachricht:
Bitte schreiben Sie nur das Wort, welches hinter Antwort steht in das dafür vorgesehene Feld
der Sicherheitsabfrage.

999 minus 666? Antwort: 333


ST. ELISABETH-KRANKENHAUS KÖLN-HOHENLIND

Ihre Empfehlung für (E-Mail Adresse):
Ihr Name:
Ihre Nachricht:
Bitte schreiben Sie nur das Wort, welches hinter Antwort steht in das dafür vorgesehene Feld
der Sicherheitsabfrage.

999 minus 666? Antwort: 333
Jede Geburt ist einzigartig
»Wir gehen den Weg
mit den Eltern...

ST. ELISABETH-KRANKENHAUS KÖLN-HOHENLIND

Prof. Dr. med. Daniel Rein

Werthmannstraße 1
50935 Köln

0221-46771301

Weitere Ärzte und Kliniken aus der lebensart-med
Gefäßzentrum Köln am Neumarkt
Naturheilpraxis Peter Weber
Facharztpraxis für Proktologie und Chirurgie