ZAHNKULTUR, GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHN...


ZAHNHEILKUNDE dr. med. dent. markus bechtold Blick fürs Ganze Di

ZAHNHEILKUNDE dr. med. dent. markus bechtold Blick fürs Ganze Die Parodontologie ist nicht einfach nur ein Teil der Zahnmedizin. Aufgrund ihrer starken Verknüpfung mit anderen Disziplinen ist sie eine Wissenschaft für sich. Ein Gespräch mit dem Experten Dr. Markus Bechtold von der Praxis »Zahnkultur«. Man ist ein Mann seines Faches um den Preis, auch das Opfer seines Faches zu sein, schreibt Nietzsche in der »fröh- lichen Wissenschaft«. Wie steht es mit der Parodontologie? Könnte sie heute gemeint sein? sicher nicht: Fachidiotie ist das letzte, was man ihr vorwerfen kann. erst ihr ganzheitlicher Charakter macht sie ja zu dem, was sie ist. entsprechend vielfältig sind die bezüge. sie reichen von Herzproblemen und diabetes mellitus über rheuma bis zu einem siebenfach höheren risiko für Frühgeburten. Die Kooperation mit Kollegen steht also auf der Tages- ordnung? so ist es. zum beispiel mit Gynäkologen, weil die hormonellen Wechsel in schwangerschaften stark auf das zahnfeisch mit seinen vielen Hormonrezeptoren einwirken – jedes Kind kostet einen zahn, sagte man früher. auch Patienten mit diabetes oder Herz- Kreislauf-erkrankungen geht es nach einer Parodontalbehandlung besser. der Grund: es können dann keine erreger mehr über das zAhnkultur geMeinschAftsPrAXis für zAhnMedizin und ästhetik Dr. med. dent. Martin Schneider, Dr. med. dent. Vera Rasche, Dr. med. dent. Markus Bechtold Christophstraße 5 – 7 · 50670 Köln tel. 0221 - 99 03 00 www.zahnkultur.de praktisch schmerzfrei säubern, die s chleimhäute schonen und an zahnfeisch in den Organismus gelangen. sogar medikamente s tellen gelangen, an denen früher operiert werden musste. sind dann oft nicht mehr nötig. Und was passiert mit Schäden, wenn die Parodontitis Gibt es auch psychische Faktoren? Etwa Stress? therapiert ist? Und ob! stress greift das Parodontalgewebe massiv an. das gilt in d ann können etwa s chmelz- m atrix-Proteine das z ellwachstum erster linie für chronischen negativen stress, der zum burn-out führt. anregen und den z ahnhalteapparat wieder aufbauen. a ber erst betroffene müssen davon ausgehen, an einer Parodontitis zu leiden. dann, wenn die Ursprungsparodontitis ausgeräumt ist. das gilt Klingt komplex. Mit Schema F kommt man da nicht weit, auch für Implantate … oder? … für die Ihre Praxis ebenso einen guten Ruf genießt. nein, das fängt schon bei der anamnese an. Wir fragen nach Was kein z ufall ist. d enn Implantate sind mehr als nur l uxus: stress, lebensstil und medikamenten, nach diabetes oder famili- Wenn nach einer Parodontitis z ähne fehlen, ist der Kaudruck ären Hintergründen – Parodontitis wird oft vererbt. dann geht es ungleich verteilt. d ie Folge ist oft eine sterile e ntzündung, und die an die analyse. Wie tief sind die taschen? Ist der Knochen ange- z ähne lockern sich erneut. Implantate verhindern dies durch eine griffen? liegt eine aggressive entzündung vor? das alles eruieren ideale s tabilisierung. wir mit sonden, Panoramaröntgenbildern und viel erfahrung und stellen fest, wie wir am besten therapieren. Sonst könnte alles für die Katz sein? Und dann kommt der unangenehme Teil? sozusagen. darum ist es ja so wichtig, dass wir jederzeit das ganze b ild im b lick haben und gut kooperieren. n icht zuletzt die da muss ich sie enttäuschen. Früher kratzte man zahnstein in Kollegen von der Implantologie spielen dabei eine große r olle. der tat mit viel druck ab, was oft traumatisch wirkte – das zahn- Und das ist bei uns mehr als nur ein hehres Credo. e s ist unser feisch zog sich noch weiter zurück. doch heute gibt es sanfte a lltag zum Wohle der Patienten. Instrumente wie luft-Pulver-Wasserstrahlgeräte, die das zahnbett
Tags:

Ihre Nachricht an

ZAHNKULTUR, GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNMEDIZIN UND ÄSTHETIK

Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Nachricht:
Bitte schreiben Sie nur das Wort, welches hinter Antwort steht in das dafür vorgesehene Feld
der Sicherheitsabfrage.

888 mal 111? Antwort: 98568


ZAHNKULTUR, GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNMEDIZIN UND ÄSTHETIK

Ihre Empfehlung für (E-Mail Adresse):
Ihr Name:
Ihre Nachricht:
Bitte schreiben Sie nur das Wort, welches hinter Antwort steht in das dafür vorgesehene Feld
der Sicherheitsabfrage.

888 mal 111? Antwort: 98568
ZAHNHEILKUNDE dr. med. dent. markus bechtold Blick	fürs	Ganze Di...

ZAHNKULTUR, GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNMEDIZIN UND ÄSTHETIK

Dr. med. dent. Martin Schneider, Dr. med. dent. Vera Rasche, Dr. med. dent. Markus Bechtold

Seite 2 anzeigen
Archiveintrag aus Ausgabe 2016
Klicken Sie hier, um den aktuellen Eintrag zu besuchen.
Weitere Ärzte und Kliniken aus der lebensart-med
Zahnkultur, Gemeinschaftspraxis für Zahnmedizin ...
Zahnarztpraxis der Klinik am Ring
Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis